tennis_ref1
tennis_ref2
tennis_ref3
Tennis_ref4

Outdoor Tennisplätze Beleuchtungsvorteile der Flutlichtleuchte B1-Serie

Flutlichtleuchte B1 900W TypB
  • Perfekte Lichtverteilung 
  • Energiesparend und wartungsfrei
  • Quecksilberfrei, keine UV Strahlung
  • Sofortiger Spielbeginn möglich
  • Regulierbares Licht für Turnier und Training
  • Minimale Lichtverschmutzung (ungestörte Anwohner & längere Spielzeiten am Abend)
  • Keine Blendung der Spieler und Gäste 
  • Normgerechte Beleuchtung nach SLG 306
  • Montage auch auf bestehenden Masten
  • Integrierter Überspannungs- und Überhitzungsschutz 20 kV 10 kA

Gesamtkonzepte nach Spielklasse

Wertegraphik_tennis 500lx
Falschfarben_TF_500lx

A.) SPIELBETRIEB KLASSE II (500 lux 0.7 Emin/Eav)

  • 4x Masten à LPH 12m Höhe
  • 8x LED-Leuchten (2 pro Mast) 
    Typ: FL-B1- TF-900W
    Leistung pro Leuchte 900W - 135‘000 lm - 5000CCT
  • 8x Spezialhalterungen FL-B1-Bracket-B
    feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461
  • 2x Traversen T-pole 150cm B1
    (für Mastdurchmesser 76, 89, 108-114mm mit Montage mittels U-Ringen DIN 3570, feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461)
  • 4x Elektromastkasten IP66

Fix-Preis für Leuchten mit Traversen und/ohne Masten
(auf Anfrage)

(inkl. Endabnahme nach SLG-Messverfahren exkl. Montage*)

Falschfarben_TF_750

B.) WETTKAMPF NAT./INTERN. KLASSE I (750 lux 0.7 Emin/Eav)

  • 4x Masten à LPH 12m Höhe
  • 8x LED-Leuchten (2 pro Mast) 
    Typ: FL-B1- TF-1200W
    Leistung pro Leuchte 1200W - 180‘000 lm - 5000CCT
  • 8x Spezialhalterungen FL-B1-Bracket-B
    feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461
  • 2x Traversen T-pole 150cm B1 
    (für Mastdurchmesser 76, 89, 108-114mm mit Montage mittels U-Ringen DIN 3570, feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461)
  • 4x Elektromastkasten IP66

Fix-Preis für Leuchten mit Traversen und/ohne Masten
(auf Anfrage)

(inkl. Endabnahme nach SLG-Messverfahren exkl. Montage*)

 

 

* Montage pauschal (auf Anfrage). (Hebebühne, Abbau & Entsorgung alter Leuchten, Neumontage Traversen & Leuchten, elektrische Anbindung an bestehende Stromversorgung im Mastkasten)